Garten-Terrasse-Mehrgenerationen Wohngemeinschaften Zusammen wohnen

Eine sehr schönes Beispiel wie die Gründung einer Haus-WG zum entspannten und selbstbestimmten “Alt werden” funktionieren kann, habe ich auf  www.haus.de gefunden.  Während die Initiatoren eigentlich auf den weiteren Fortschritt hinsichtlich eines anderen Mehrgeneratioren-Projektes warteten, fand sich überraschend eine passende Immobilie.
Das Initiatoren-Ehepaar legte los  und mit Hilfe drei weiterer Paare wurde aus einem sanierungsbedürftigen Bauernhaus in Darmstadt eine echte Perle mit Wohnraum für insgesamt vier Paare.

Mit einer hierfür gegründeten GbR wurde ein tolles Heim für vier Familien geschaffen, dabei wurden die Gemeinschaftsräume mit einer Fläche von 108m² großzügig gestaltet.
Eine nebenstehende Scheune wurde in ein Gemeinschaftshaus mit Wohnzimmer, Büro und Bibliothek umgewandelt. In einem Nebengebäude gönnten sich die Bewohner neben einer Werkstatt eine barrierefreies Bad sowie eine Sauna und Waschküche.

Sogar eine zusätzliche Wohnung für eine eventuell später benötigte Pflegekraft ist schon vorhanden. Ein tolles Beispiel, das privat initiierte Projekte erfolgreich und wahre Schmuckstücke werden können. Weitere Informationen und den Artikel finden Sie auf www.haus.de.