Urlaub an der Ostsee

Pure Erholung in frischer Seeluft

Salzige Luft, der feine weiße Sand unter den Füßen und das beruhigende Rauschen des Meeres lassen die Seele baumeln. Tristesse und “täglich grüßt das Murmeltier” sind in weiter Ferne. Ein Urlaub an der Ostsee begeistert nicht nur Familien, sondern ist auch für Senioren eine abwechslungsreiche Reise für Natur- und Kulturfreunde sowie für Genießer.

Die schönsten Reiseziele an der Ostsee für Senioren

Ob auf dem Festland, auf der Insel Rügen oder auf Usedom: Senioren können ihren Urlaub an der Ostsee in komfortablen Ferienhäusern, Ferienwohnungen oder in einer der zahlreichen Anlagen verleben. Unweit der Hansestadt Lübeck ist der Ferienpark Landal in Travemünde ein beliebtes Reiseziel. Breite Sandstrände und die direkte Lage am Yachthafen bieten viel Raum für Spaziergänge und erholsame Ausflüge an der frischen Luft. Auch Radtouren oder Ausflüge auf dem Meer gehören zu den Angeboten, die man von Travemünde aus in Anspruch nehmen kann. Auf der Insel Rügen laden vor allem die Seebäder Binz und Sellin zu einem entspannten Aufenthalt ein. Stilvolle Ferienwohnungen für zwei und mehr Personen befinden sich hier in bester Strandlage in den historischen Villen der Bäder. Wer bei der Buchung seiner Ferienwohnung auf Barrierefreiheit achten muss, kann seinen Urlaub an der Ostsee am Schöneberger Strand verbringen. Hier gibt es einige seniorengerechte Ferienwohnungen, die für eine unbeschwerte Auszeit vom Alltag sorgen. Auch betreute Seniorenreisen an die Ostsee sind möglich.

Aktivitäten im Urlaub an der Ostsee

Man sollte das Meer und den weichen Sand unter seinen Füßen lieben, um einen Urlaub an der Ostsee in vollen Zügen zu genießen. Die herrlichen Dünen, Kiefernwälder und sich bis an den Horizont erstreckende Felder sind das, was man direkt mit einem Ostseeurlaub verbindet. Malerische Fischerdörfchen und repräsentative Seebäder, liebevoll gestaltete Ferienanlagen und Naturparks laden zu Spaziergängen, zu Radtouren und zu längeren Wanderungen ein. Möchte man den Abend bei einer Runde Minigolf oder mit einem Unterhaltungsprogramm beschließen, kommt man in Binz, in Sellin und am Schöneberger Strand auf seine Kosten. Auch wenn der Strand, das Meer und die Sonne bereits einige Sehnsüchte stillen, lohnen sich Bustouren und organisierte Ausflüge in die Hansestädte. Lübeck, Rostock und Stralsund begeistern mit ihren historischen Altstädten und den Häfen, in denen man den großen Schiffen beim Einlaufen und Auslaufen zusehen kann. Für einen ruhigen Ausflug ohne Fußmarsch ist eine mehrstündige Schiffstour ideal.

Diese Sehenswürdigkeiten sind einen Besuch wert

Bei einem Ostseeurlaub auf Usedom sollte man der Seebrücke einen Besuch abstatten. Auf der Insel Rügen sind die Seeliner Seebrücke und der Leuchtturm am Kap Arkona, dem nördlichsten Inselpunkt, einen Besuch wert. Wer gut zu Fuß ist, kann zum Königstuhl wandern und seinen Blick aus schwindelerregender Höhe über das Meer schweifen lassen. Das Meeresmuseum in Stralsund, der Rostocker Hafen und die Halbinsel Mönchgut sind ebenfalls beliebte Ausflugsziele. Möchte man das Flair der Südsee genießen, braucht man nicht in Selbige reisen, sondern kann sich am Strand in Prerow entspannen. In Binz gibt es nicht nur erstklassige Ferienwohnungen, sondern auch eine exklusive Strandpromenade, die auf der einen Seite das Meer und auf der anderen Seite die historische Bäderarchitektur bestaunen lässt. Städtetouren sorgen in Rostock, in Lübeck und in Hamburg für Kurzweil und Begeisterung.

Unterkünfte für jeden Anspruch und alle Vorlieben

Die Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern ist in allen Strandbädern und Kurorten an der Ostsee riesig. Da fällt es nicht schwer, eine Unterkunft in der gewünschten Größe und Lage zu finden. Vor allem Strandnähe und der Blick auf die sanften Wogen der Ostsee sind beliebt. Ferienwohnungen in größeren Objekten wurden oftmals im Zuge einer Modernisierung mit einem Aufzug gestaltet, sodass sie sich ohne Einschränkungen auch für den Senioren-Urlaub an der Ostsee anbieten. Neben der Hauptreisezeit im Sommer, kann man vor allem im Frühling und im Herbst einen ruhigen Aufenthalt an der Küste verbringen. Die Strände sind nicht mehr so gut besucht wie in den Sommermonaten, in den Restaurants findet man schnell einen Platz und die Suche nach einer geeigneten Ferienwohnung für den unvergesslichen Urlaub an der Ostsee vereinfacht sich.

Kulinarische Gaumenfreuden – das schmeckt an der Ostsee!

Fisch und Meeresfrüchte spielen in allen maritimen Urlaubsorten eine wichtige Rolle. Es verwundert daher nicht, dass man beim Urlaub an der Ostsee überall geräucherten Aal und Fischbrötchen “auf die Hand” sowie viele Fischgerichte in den Restaurants bekommt. Auch wenn Fisch eine wichtige Rolle spielt, kann man seinen kulinarischen Gaumenfreuden ganz nach dem persönlichen Geschmack frönen. Frisches Obst, Gemüse und Fleisch in seniorengerechten Portionen sind in den zahlreichen Restaurants entlang der Ostseeküste überall zu finden. Nach einem langen Tag an der salzigen Seeluft wird das Abendmahl zum Hochgenuss.

 

Ein Kommentar zu “Urlaub an der Ostsee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.